Zur Person

Frau Rechtsanwältin Moradi absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg und das Referendariat in Berlin. Anschließend erhielt sie die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft durch die Rechtsanwaltskammer Berlin.

Frau Rechtsanwältin Nina Moradi bearbeitet in der Kanzlei schwerpunktmäßig das Arbeitsrechts und Sozialrecht. Zusätzlich betreut sie Mandate im Bereich des Familienrechts und des allgemeinen Zivilrechts. Für das Arbeitsrecht hat sie sich während des Studiums als Wahlfach entschieden und hat danach den Fachanwaltslehrgang im Arbeitsrecht erfolgreich absolviert. Während des Referendariats arbeitete sie schwerpunktmäßig in arbeitsrechtlich ausgerichteten Kanzleien und bei der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. Frau Rechtsanwältin Moradi verbrachte einen Teil ihrer Schulzeit in England sowie einen Teil ihrer juristischen Ausbildung im Iran.

Kooperationen

Frau Rechtsanwältin Moradi ist vornehmlich in ausgewählten Rechtsgebieten tätig. Um gleichwohl eine umfassende rechtliche Betreuung ihrer Mandanten zu gewährleisten, arbeitet sie mit verschiedenen juristischen Partnern und Institutionen zusammen.

Rechtsanwaltskanzlei Mäkel

www.rechtsanwalt-maekel-berlin.de

Rechtsanwaltskanzlei Mashaie

www.kanzlei-mashaie.de

Rechtsanwältin Gülsen Kurt

www.kanzleikurt.de

Rechtsanwalt Thorsten Frederik Wittler

www.rechtsanwalt-im-wedding.de

Frauenzentrum Schokofabrik e.V.

www.frauenzentrum-schokofabrik.de